Offenes Atelier zum Zeichnen und Modellieren

Dienstags von 17.30 -19.00

Leitung Mechthild Weiling-Bäcker, Illustratorin

Termine:

Februar: 26.2.2019

März:  5.3.; 12.3.; 19.3.; 26.3.2019

April: 2.4.; 9.4.; 30.4.2019

Mai: 7.5.; 14.5.; 21.5.; 28.5.2019

Juni: 4.6.; 11.6.; 18.6.; 25.6.2019

Zum Aufwärmen beginnen wir das Dienstags-Atelier mit einer kleinen Zeichenübung, die nach 20 Minuten entweder in das Nachmodellieren der Zeichnung überführt oder eben die malerische Gestaltung desselben. Alternativ können auch eigene Bildprojekte in der anschließenden Zeit umgesetzt werden. Die Besonderheit des Kurses liegt in der Kombination von Zeichnen, Malen und Modellieren. Die Illustratorin Mechthild Weiling-Bäcker führt in alle drei Techniken ein und bietet jede Menge Anregungen sich künstlerisch auszuprobieren.

Verwendete Materialien sind Kohle, Kreide, Bleistift, Acryl- und Aquarellfarben, Tone in den Sorten weiß, lederfarben, rot, dunkelbraun, schwarz, grau, hellbeige mit Spots und Porzellan, sowie Engoben und Glasuren. Die Skulpturen können im Sommer im Schmauchbrandverfahren oder im Rakuofen gebrannt werden.

Das Zeichnen, Malen und Modellieren macht in entspannter Atmosphäre, dem Rückhalt einer Gruppe und mit Hilfe einer guten fachlichen Beratung jede Menge Spaß. Wenn das eigene Bild, die eigene, spezifische Skulptur entsteht, es zu einem geschätzten Kunstwerk heranwächst, kann frau/man das Zufriedensein gut genießen.

Kosten: Für vier Termine 40 €. Die gewünschten Kursabende können aus den oben angebotenen Terminen ausgewählt werden. Hinzu kommen die Materialkosten für Farben und Papiere, sofern sie nicht selbst mitgebracht werden. Die Kosten für den Ton und das Brennen der Keramik werden nach dem Brennen durch das Wiegen der Keramiken ermittelt. 

Nähere Informationen und Anmeldung bei Mechthild Weiling-Bäcker, Mail: weiling-baecker(at)web.de oder Telefon: 0251/214249